Kreuzfahrten

Kreuzfahrten in Norwegen

Eine Kreuzfahrt ist eine besondere Reiseart, die immer beliebter wird. Das, was diese Reise so besonders macht, ist das Gefühl von Freiheit und Abwechslung. Täglich erreicht man einen anderen Hafen, lernt neue Städte und Sehenswürdigkeiten sowie die Landschaft eines Landes kennen. Auch Kreuzfahrten nach Norwegen erfreuen sich immer größerem Zuwachs. Die schöne Landschaft, die an einem vorbeizieht, gibt dem Urlauber die Möglichkeit, Norwegen aus einer speziellen Perspektive zu erleben. Die ursprüngliche Natur verleiht dabei ein unbeschwertes Lebensgefühl.

Somit ist es kein Wunder, dass immer mehr Kreuzfahrtschiffe unterwegs und die norwegischen Häfen ein beliebter Anlaufpunkt sind. Viele Reisegäste sehen sicherlich die Fjorde als einen Hauptanziehungspunkt für eine Norwegen Kreuzfahrt. Das Land und die Landschaft haben aber noch viel mehr zu bieten. Zum Beispiel ist das Nordkap eine Besonderheit, die auf einer Norwegen Reise nicht fehlen sollten.

Die meisten Kreuzfahrten, die in Deutschland beginnen, starten in Kiel und legen auf ihrem Weg nach Norwegen oft einen Zwischenstopp in einem weiteren skandinavischen Land ein. Auch Hamburg und Bremerhaven sind Ausgangshäfen. Wer noch nie eine Kreuzfahrt erlebt hat, hat die Möglichkeit, eine Minikreuzfahrt mitzumachen. Diese dauert in etwa 4 Tage und läuft neben Kopenhagen auch Oslo an. So kann man sich an das Gefühl auf hoher See gewöhnen und auch schon die norwegische Hauptstadt erleben. Mittlerweile gibt es sehr viele Kreuzfahrtveranstalter, die verschiedenen Ansprüchen entgegenkommen. Ob Familienurlaub, Hochzeitsreise oder aber Expeditionsfahrt – für jeden gibt es die richtige Art und das richtige Schiff, um Norwegen zu erkunden und kennen zu lernen. Kreuzfahrten sind heutzutage auch nicht mehr so teuer. Es gibt viele günstige Reisen sowie Last Minute Angebote, die eine Reise auf dem Schiff für jeden erschwinglich machen.

Will man Norwegen so richtig erleben, sollte man eine Expeditionsfahrt mitmachen. Am besten kann man diese mit den ursprünglichsten Schiffen Norwegens erleben, mit den Postschiffen. Früher wurden diese Schiffe wirklich dafür genutzt, Post und Fracht auch in den hohen Norden des Landes zu transportieren. Mittlerweile wird dies größtenteils auf dem Luftweg erledigt. Die Postschiffe jedoch gibt es noch immer. Diese bieten dem Gast eine ganz spezielle Art, Norwegen zu erkunden. Da sie kleiner sind als die Schiffe der großen Reedereien, bieten sie dem Gast mehr Persönlichkeit und Individualität. Die Hauptstrecke dieser Schiffe liegt zwischen Bergen und Kirkenes.